Mahonie • Mahonia aquifolium

mahonie-mahonia-aquifolium-mahonia-aquifolium58d3a7b22dec9
4,98 € * 5,99 € * (16,86% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferart:

Lieferqualität:

  • b19300493
 
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
b19300493 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 30-40 cm hoch,
4,98 € * 5,99 € * Lieferzeit 5 Werktage
4,98 € * 5,99 € * Lieferzeit 5 Werktage
Mahonia aquifolium, die auch als „Stechdornblättrige Mahonie“ oder als „Gewöhnliche... mehr
Produktinformationen "Mahonie • Mahonia aquifolium"
Mahonia aquifolium, die auch als „Stechdornblättrige Mahonie“ oder als „Gewöhnliche Mahonie“ bezeichnet wird, gehört zur Gattung der Mahonien und zur Familie der Berberitzengewächse (Berberidaceae). Ihrer Familienzugehörigkeit verdankt sie eine weitere Bezeichnung als „Berberis aquifolium“.
 
Merkmale
Mahonia aquifolium ist ein locker-buschig, aufrecht wachsender, immergrüner Strauch. Die Pflanze erreicht eine Höhe von etwa 180 Zentimetern. Mitunter wird sie, wegen der Ähnlichkeit des Laubs, mit jüngeren Exemplaren der Europäischen Stechpalme (Ilex aquifolium) verwechselt.
 
Stacheln
Der Strauch besitzt keine Stacheln, sondern bewehrtes Laub.
 
Blätter
Die unpaarig gefiederten Blattspindeln erreichen eine Länge von bis zu 35 Zentimetern. Daran wachsen harte, bis zu acht Zentimeter lange Blättchen, deren Oberseite glänzend dunkelgrün gefärbt ist, während die Unterseite hell und stumpf erscheint. Jede Blattspindel trägt mindestens fünf Blättchen, voll ausgereifte Blätter können bis zu 13 Blättchen aufweisen. Der Rand eines jeden Blättchens ist in regelmäßigen Abständen mit Stachelzähnen besetzt. Bei andauerndem Frost färbt sich das Laub violett oder rot, während es in warmen Wintern seine grüne Farbe behält.
 
Blütenstand und Blüten
Die aufrechten, bis zu acht Zentimeter hohen, Blütentrauben bestehen aus gelben Einzelblüten. Zumeist stehen mehrere Trauben beieinander. Die duftenden, zwittrigen Blüten sind dreizählig. Für gewöhnlich blüht die Mahonie von März bis Juni. In warmen Jahren erfolgt eine zweite Blüte im Oktober, die bis in den Vorfrühling hinein anhalten kann.
 
Früchte
Ab dem Sommer reifen die lockeren Beerentrauben heran. Gewöhnlich ist die Reife im August vollzogen, wenn die erbsengroßen, runden, schwarzen Beeren blau bereift sind und sich die Traubenstängel rot färben. Die essbaren Beeren bieten nicht viel Fruchtfleisch, sind stark sauer und enthalten zwei bis fünf harte, kastanienbraune Samen.
 
Verbreitung
Die ursprünglich aus Nordamerika stammende Pflanze wird in Mitteleuropa als Zierstrauch in Parks oder Vorgärten kultiviert und ist gelegentlich verwildert zu finden.
 
Standorte
Die Mahonie wächst sowohl in sonnigen als auch in halbschattigen Lagen und bevorzugt ein Gemisch aus Sand und Humus.
 
Krankheiten und Schädlinge
An trockenen Standorten ist Mahonia aquifolium anfällig für Rost. Ist der Pilz aufgetreten, sind ein rigoroser Rückschnitt im Herbst, das Einsammeln des Schnittguts sowie des abgefallenen Laubs ratsam.
 
Pflegehinweise
Ausgewogene Bewässerung beugt Rost vor
 
Bezugsquelle
Mahonie - Mahonia aquifolium kaufen Sie auch günstig in unserem Online-Shop. Höchste Pflanzenqualität direkt von der Baumschule.
Blütezeit: April, Mai
Dornen und Stacheln am: Blatt
Lichtansprüche: Halbschatten, sonnig, Vollschatten
Wuchsform: aufrecht, buschig, kompakt
Weiterführende Links zu "Mahonie • Mahonia aquifolium"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Mahonie • Mahonia aquifolium"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

apfel-elstar-malus-elstar-malus-elstar58d3a7ee94f91 Apfelbaum Elstar • Malus Elstar
18,70 € * 22,00 € *
schlehe-prunus-spinosa-prunus-spinosa58d3a794a3863 Schlehe • Prunus spinosa
ab 3,06 € * 3,60 € *
Zuletzt angesehen