Pachysandra terminalis 'Compacta' - (Schattengrün, Dickmännchen 'Compacta'), Topfware Lieferbeschaff

pachysandra-terminalis-compacta-schattengrun-dickmannchen-b35710050
1,77 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferart:

Lieferqualität:

  • b35710050
 
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
b35710050 Lieferart: Topfware
Lieferqualität: 5-7 Triebe, Pflanzenbedarf: 8 pro m²
1,77 € * Lieferzeit 6 - 8 Werktage
1,77 € * Lieferzeit 6 - 8 Werktage
Pachysandra terminalis Compacta (Schattengrün „Compacta“) Wuchsform und... mehr
Produktinformationen "Pachysandra terminalis 'Compacta' - (Schattengrün, Dickmännchen 'Compacta'), Topfware Lieferbeschaff"

Pachysandra terminalis Compacta (Schattengrün „Compacta“)

Wuchsform und Schnittpflege

Die Pachysandra terminalis Compacta ist auch unter dem Namen Schattengrün „Comptacta“ bekannt. Sie zeichnet sich insbesondere durch ihren sehr niedrigen und kompakten Wuchs aus. Besonders gerne wird die Pachysandra terminalis Compacta als „lebendiger Teppich“ gepflanzt, sodass die üppigen Blätter weite Flächen unter Bäumen bedecken. Die Pflanze erreicht eine Höhe von circa acht bis zwölf Zentimetern, insgesamt ist es eine sehr niedrig wachsende Pflanze. In die Breite wächst das Schattengrün „Compacta“ zwischen 20 und 40 Zentimetern.
Die Blätter der Pachysandra terminalis Compacta sind dicke und fleischige Laubblätter. Ihre Form ist verkehrt eiförmig und sie sind in der Spitze leicht zugespitzt. Die Blätter haben eine dunkelgrüne bis saftig mittelgrüne Farbe und die Oberfläche ist glänzend. Die Blüten der Pachysandra terminalis Compacta sind weiß und blühen im Zeitraum von April bis Mai. Die sind klein, hauchzart und ährenförmig. Die Pachysandra terminalis Compacta hat keine Früchte.

Standortbedingungen

Am wohlsten fühlt sich die Pachysandra terminalis Compacta unter Bäumen, da es dort sehr schattig ist. Sie wächst niedrig und bildet Ausläufer, die in die Breite wachsen. Das Schattengrün „Compacta“ bevorzugt einen lockeren und humosen Gartenboden, der eine gute Feuchtigkeit hat. Die Pachysandra terminalis Compacta mag allerdings keine schweren Böden. Der Standort kann sonnig und schattig sein.
Das Besondere an der Pachysandra terminalis Compacta ist, dass sie eine schattenliebende, niedrig wachsende Pflanze ist. Sie macht sich gut im Winter mit Rhododendron und ziert den Garten dann mit Grüntönen. Im Frühjahr kann die Blütenpracht des Rhododendron mit der Pachysandra terminalis Compacta unterstrichen werden.


 Artikelinformationen
Wuchscharakter Strauch, bodendeckend, kompakt, mattenförmig, stark ausläuferbildend
Wuchshöhe/-breite
5 bis 15 cm hoch, 30 bis 40 cm breit
Wuchsgeschwindigkeit pro Jahr
Bis 5 cm
Blattform/-farbe Länglich oval, am Rand gebuchtet; lederartig, frischgrün
Blütenform/-farbe Ähren; weiß, unauffällig
Blühzeit

April bis Mai

Standortanspruch Licht & Boden Sonnig bis schattig; leichter, durchlässiger Boden, hoher Nährstoffbedarf
Winterhärte Ja
Immergrün Ja
Lebensdauer Mehrjährig
Schnitt Ja, regelmäßiger Rückschnitt im Frühjahr fördert Wachstum, ist aber nicht zwingend erforderlich
Verwendung Flächendecker, Unterpflanzung, auch unter Bäumen
Weiterführende Links zu "Pachysandra terminalis 'Compacta' - (Schattengrün, Dickmännchen 'Compacta'), Topfware Lieferbeschaff"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Pachysandra terminalis 'Compacta' - (Schattengrün, Dickmännchen 'Compacta'), Topfware Lieferbeschaff"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen