Goldglöckchen Lynwood Gold • Forsythia Lynwood Gold

6,52 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Forsythia-Lynwood-Gold-001
 
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
Forsythia-Lynwood-Gold-001 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 60-100 cm hoch,
6,52 € * Lieferzeit 5 Werktage
6,52 € * Lieferzeit 5 Werktage
Merkmale Das Goldglöckchen, auch bekannt unter dem Namen Forsythie, zeichnet sich vor allem... mehr
Produktinformationen "Goldglöckchen Lynwood Gold • Forsythia Lynwood Gold"

Merkmale
Das Goldglöckchen, auch bekannt unter dem Namen Forsythie, zeichnet sich vor allem durch seine intensiv gelben Blüten aus, die um die Osterzeit herum komplett aufgeblüht sind. Die maximale Höhe des stark verzweigten Blütenstrauchs beträgt zwischen 2-4 Metern. Mit zunehmender Höhe neigen die Zweige zu Überhang. Das Goldglöckchen ist ein Frühblüher und erreicht seinen volle Blüte Ende April.
 
Stacheln
Stamm, Zweige und Blattwerk des Goldglöckchen weisen keinerlei Dornen und Stacheln auf.

Blätter
Der Blattrand der länglichen, spitz zulaufenden Blätter ist unten glatt. In der obere Hälfte des Blattes ist der Blattrand gesägt mit nach oben weisenden Zähnen. 


Blütenstand und Blüten
Die hell- bis dunkelgelben Blüten sind wie der Name schon andeutet glockenförmig und haben einen Durchmesser von 4-5 Zentimertern. Zu ihrer vollen Blüte Ende April sitzen die Blüten in engem Abstand auf dem Zweig.
 
Früchte
Die Früchte haben die Form unauffälliger, brauner Kapseln und treten sowohl an den Spitzen der Zweige, als auch verteilt über die Zweige auf.
 
Verbreitung
Das Goldglöckchen kommt ursprünglich aus Asien und kommt auf dem europäischen Kontinent natürlicherweise am häufigsten auf der Balkanhalbinsel vor. In nördlichen Teilen Europas wird der Strauch bevorzugt als Zierpflanze in Gärten und auf Wiesen eingesetzt, da er wärmeliebend aber frosthart ist.
 
Standorte
Forsythien mögen es warm und trocken. In seinem natürlichen Verbreitungsgebiet kommt der Strauch in Trockenwäldern und der Steppe vor. Dort wächst er bevorzugt auf nährstoffreichen, sandigen Kies- oder Lehmböden.
 
Krankheiten und Schädlinge
Da die Forsythie ein sehr widerstandsfähiger Strauch ist kommen Krankheiten nur sehr selten vor. Gelegentlich kann es zu Zweigsterben und Wurzelfäule kommen. Schuld daran sind häufig falsch eingesetzte Pflanzensubstrate oder falsch ausgewählte Standorte.
 
Pflegehinweise
Die Äste des Strauchs sollten nach 3-4 Jahren direkt nach der Blüte stark ausgedünnt werden, da Anzahl der Blüten mit zunehmendem Alter sonst abnimmt.
 
Bezugsquelle
Goldglöckchen (Forsythia) Lynwood Gold kaufen Sie auch günstig in unserem Online-Shop. Höchste Pflanzenqualität direkt von der Baumschule.

Blütezeit: April, März
Lichtansprüche: Halbschatten, sonnig
Wuchsform: aufrecht, überhängend
Weiterführende Links zu "Goldglöckchen Lynwood Gold • Forsythia Lynwood Gold"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Goldglöckchen Lynwood Gold • Forsythia Lynwood Gold"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen