Sumpfzypresse • Taxodium distichum

ab 16,60 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Taxodium-distichum-1
 
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
Taxodium-distichum-1 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
16,60 € * Lieferzeit 5 Werktage
16,60 € * Lieferzeit 5 Werktage
Taxodium-distichum-2 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 60-80 cm hoch,
25,70 € * Lieferzeit 5 Werktage
25,70 € * Lieferzeit 5 Werktage
Taxodium-distichum-3 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
32,10 € * Lieferzeit 5 Werktage
32,10 € * Lieferzeit 5 Werktage
Taxodium distichum wird auch als Echte Sumpfzypresse oder Sumpfeibe bezeichnet und gehört... mehr
Produktinformationen "Sumpfzypresse • Taxodium distichum"

Taxodium distichum wird auch als Echte Sumpfzypresse oder Sumpfeibe bezeichnet und gehört zur Familie der Zypressengewächse. Sie ist ein sommergrüner Baum, der Wuchshöhen bis zu fünfunddreißig Metern und einen Stammumfang bis zu fünf Metern erreichen kann.


Der Stamm weist eine rötlich-braune Färbung auf. Zudem ist die Borke durchsetzt mit Rissen und spiralförmig verlaufenden Furchen. Die Baumkrone verläuft kegelförmig und zeigt eine abgerundete Spitze.
 
Ihre langen Pfahlwurzeln ragen tief ins Erdreich und sorgen für einen festen Stand in ufernahen Regionen.
 
Sie zählen zu den langsam wachsenden Gehölzen, da ihr Jahreszuwachs nur etwa dreißig Zentimeter beträgt.
 
Stacheln
Taxodium distichum hat keine Stacheln.
 
Blätter
Der Austrieb beginnt erst im Juni. Dann zeigen sich die kleinen Blätter spiralförmig an langen Trieben mit einer blaugrünen Färbung. Anfangs sind die Blätter frischgrün, später dunkeln sie deutlich nach. An etwa zehn Zentimeter langen Seitenzweigen zeigen sich dann circa hundert kleine, etwa zehn Millimeter lange und zwei Millimeter breite Blätter.
Im Herbst verfärben sich die Blätter erst fuchsrot, bis sie Ende Oktober in tiefdunkelbrauner Farbe abgeworfen werden.
 
Blütenstand und Blüten
Einhäusig getrenntgeschlechtig zeigt die Sumpfzypresse bereits im Winter die etwa fünf Zentimeter langen, männlichen Blüten. Sie stehen zu dritt oder zu viert an den Zweigspitzen beieinander. Bis zum März strecken sie sich auf eine Länge bis zu zehn Zentimetern und leuchten im April in gelblicher Farbe.
 
Früchte
Später zeigen sich die kurzgestielten, circa drei Zentimeter langen Zapfen. Sie sind kugelig, weisen nur wenige Schuppen auf, aber einen deutlich sichtbaren Dorn in der Mitte.
 
Standorte
Die Pflanzung an Ufern oder in seichten Gewässern ist bei der Sumpfzypresse vielfach zu beobachten. Insbesondere der berühmte Gartengestalter Carl von Linné nutzte Taxodium distichum zur Parkgestaltung. Noch heute sind sehr eindrucksvolle Exemplare anzuschauen, zum Beispiel am Schweriner See.
 
Sie bevorzugen feuchte, kalkfreie Böden in sonniger oder halbschattiger Lage.
 
Krankheiten und Schädlinge
Es sind weder Krankheiten noch Schädlinge von Bedeutung.
 
Pflegehinweise
Für einen gelichmäßigen Wuchs kann Taxodium distichum in regelmäßigen Abständen leicht ausgelichtet werden.
 
Eine Vermehrung mittels Aussaat oder Stecklingen im Sommer oder Winter ist recht erfolgversprechend.
Jungpflanzen vertragen jedoch keinen Frost und kein dauerhaftes Wasser.
 
Bezugsquelle
Sumpfzypresse / Sumpfeibe (Taxodium distichum) kaufen Sie günstig in unserem Shop. Beste Qualität direkt von der Baumschule zu Ihnen nach Hause.
 

Wurzelsystem: Flachwurzler
Anheben der Bodenbeläge: möglich
Lichtansprüche: Halbschatten, sonnig, Vollschatten
Wuchsform: kegelförmig
Weiterführende Links zu "Sumpfzypresse • Taxodium distichum"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sumpfzypresse • Taxodium distichum"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen