weiblicher Sanddorn Hergo (Hippophae rhamnoides)

ab 5,89 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferart:

Lieferqualität:

  • b37829110
 
Lieferart: Containerware
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
b37829249 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 60-100 cm hoch,
12,27 € * Lieferzeit 5 Werktage
12,27 € * Lieferzeit 5 Werktage
Lieferart: Topfware
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
b37829110 Lieferart: Topfware
Lieferqualität: 15-25 cm hoch,
5,89 € * Lieferzeit 6 - 8 Werktage
5,89 € * Lieferzeit 6 - 8 Werktage
Die Hippophae rhamnoides Hergo ist auch unter der deutschen Bezeichnung „Weiblicher Sanddorn... mehr
Produktinformationen "weiblicher Sanddorn Hergo (Hippophae rhamnoides)"
Die Hippophae rhamnoides Hergo ist auch unter der deutschen Bezeichnung „Weiblicher Sanddorn Hergo“ bekannt und wird zur Gruppe der Sträucher gezählt. Der Weibliche Sanddorn Hergo zeichnet sich durch seinen breitaufrechten Wuchs mit guter Verzweigung aus und trägt schwach bedornte Fruchtzweige. Die Zweige sind bei Vollertrag etwas überhängend. Die Hippophae rhamnoides Hergo bringt sehr hohe Erträge. Die Hippophae rhamnoides Hergo erreicht eine Wuchshöhe von 200 bis 300 Zentimeter und eine Wuchsbreite von 150 bis 250 Zentimeter. Die Hippophae rhamnoides Hergo ist ein sehr schnell wachsender Strauch, denn er wächst zwischen 20 und 40 Zentimeter pro Jahr.

Die Blätter der Hippophae rhamnoides Hergo sind lanzettlich und haften lange an den Zweigen. Die Blüten haben eine grünlichbraune Farbe. Die Blütezeit findet im Zeitraum zwischen März und April statt. Der weibliche Sanddorn Hergo trägt hellorange und mittelgroße Früchte, die einen säuerlichen Geschmack haben. Die Erntezeit tritt Ende August ein und dauert bis Mitte September. Die Genussreife der Früchte tritt im September ein. Die Früchte eigenen sich insbesondere für die Verarbeitung zu Gelee, Marmelade oder Kompott. Die Früchte sich auch sehr gut zur Herstellung von Säften geeignet. Als Befruchter eignet sich die männliche Sorte Pollmix.

Die Hippophae rhamnoides Hergo gedeiht besonders gut auf einem sandiger und durchlässigen Gartenboden. Der Strauch liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. 

 

Artikelinformationen

Wuchscharakter Strauchartig, aufrechtwachsend, Zweige bedornt, ausläuferbildend
Wuchshöhe/-breite
Höhe ca. 200 - 400 cm; Breite ca. 150 - 250 cm
Wuchsgeschwindigkeit pro Jahr
Ca. 20 - 40 cm
Blüte Grünbraun, unscheinbar
Blattfarbe/-form Silbergrau; wechselständig, lanzettlich
Befruchtersorten Pollmix
Fruchtgröße/-farbe mittelgroß; hellorange
Blütezeit März bis April
Standortanspruch Licht & Boden Sonne bis Halbschatten; sandiger auch normaler Gartenboden
Winterhärte Ja
Immergrün Nein, laubabwerfend
Lebensdauer Mehrjährig
Schnitt Ja
Verwendung Hausgarten, Gartenkübel, Balkon, Terrasse, Parkanlagen
Weiterführende Links zu "weiblicher Sanddorn Hergo (Hippophae rhamnoides)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "weiblicher Sanddorn Hergo (Hippophae rhamnoides)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen