Jostabeere Jochelbeere (ribes)

ab 8,93 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferart:

Lieferqualität:

  • b34035234
 
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
b34035234 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
8,93 € * Lieferzeit 6 - 8 Werktage
8,93 € * Lieferzeit 6 - 8 Werktage
b34035246 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 40-50 cm hoch, als Stamm
14,72 € * Lieferzeit 6 - 8 Werktage
14,72 € * Lieferzeit 6 - 8 Werktage
b34035260 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 80-90 cm hoch, als Stamm
18,64 € * Lieferzeit 6 - 8 Werktage
18,64 € * Lieferzeit 6 - 8 Werktage
Wachstum und Schnittpflege Die Ribes Jostabeere ist auch unter den deutschen Bezeichnungen... mehr
Produktinformationen "Jostabeere Jochelbeere (ribes)"

Wachstum und Schnittpflege

Die Ribes Jostabeere ist auch unter den deutschen Bezeichnungen „Jostabeere“ oder „Jochelbeere“ bekannt und wird zur Gruppe der Sträucher gezählt. Die Jostabeere hat einen sparrigen und breit strauchartigen Wuchs. Die Ribes Jostabeere erreicht eine Wuchshöhe von 1,20 bis 1,80 Metern und eine Wuchsbreite von 1,50 bis 2,50 Metern. Der Strauch wächst zwischen 30 und 50 Zentimeter pro Jahr.
Die Jochelbeere trägt schwarze Früchte, die mit einem leichten Flaum überzogen sind. Die Früchte haben einen säuerlichen Geschmack. Die Früchte der Ribes Jostabeere sind zum Verzehr geeignet. Die Früchte des Strauches heißen „Jostabeeren“. Sie sind eine Kreuzung aus der Stachelbeere mit der schwarzen Johannisbeere. Da die Früchte keine Öldrüsen haben, fehlt ihnen der typische Geruch der schwarzen Johannisbeere.

Standortbedingungen

Die Ribes Jostabeere gedeiht besonders gut auf einem normalen Gartenboden. Die Jochelbeere liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Insgesamt ist der Strauch jedoch relativ anspruchslos und pflegeleicht.
Die Ribes Jostabeere zeichnet sich dadurch aus, dass sie sehr robust ist. Insbesondere kann der Strauch der Jostabeere im Hausgarten besonders gut gepflanzt werden. Die Jostabeere ist widerstandsfähig gegenüber Mehltau, der Ballfallkrankheit sowie der Gallmilbe. Die Ribes Jostabeere blüht im Zeitraum zwischen Mitte Juli bis August. Je nach Blühwetter ist der Ertrag mittelhoch bis hoch. Die Früchte eignen sich sowohl zum Frischverzehr als auch zur Weiterverarbeitung wie z.B.: für Marmelade oder Saft.



 Artikelinformationen

Wuchscharakter Strauchartig, breit, auch auf Stamm, stachellos
Wuchshöhe/-breite
Höhe ca. 120 - 180 cm; Breite ca. 150 - 250 cm
Wuchsgeschwindigkeit pro Jahr
Ca. 30 - 50 cm
Blüte Weiß
Blattfarbe Grün
Befruchtersorten Selbstbefruchter, eine zusätzliche Sorte erhöht die Ertragsmenge
Fruchtgröße/-farbe Große Beeren in sehr langen Trauben; schwarz-rot
Geschmack Fein säuerlich, intensiv aromatisch, saftig
Ernte/Genussreife Mitte Juli bis August; Mitte Juli bis August
Standortanspruch Licht & Boden Sonne bis Halbschatten; normaler Gartenboden
Winterhärte Ja
Immergrün Nein
Lebensdauer Mehrjährig
Schnitt Ja, in der Ruhephase
Verwendung Hausgarten,Gartenkübel, Balkon, Terrasse, Frischeverzehr, Tiefkühlfrucht, Verarbeitung zu Marmelade, Gelee, Torten etc.
Weiterführende Links zu "Jostabeere Jochelbeere (ribes)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Jostabeere Jochelbeere (ribes)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen